Marktgemeinderatssitzung
vom 26. Februar 2024


Die Sitzung des Marktgemeinderats Kleinwallstadt am 26.02 2024 fand üblicherweise in der Zehntscheune statt.

Dem öffentlichen Teil der Sitzung lag folgende Tagesordnung zu Grunde.

TOP 2: Das Plattenbergbad hatte 2023 39349 Besucher. Damit haben wir nahezu das Niveau der Zeit vor Corona erreicht. / Über den Zustand der sogenannten "Anwandewege" im Bereich des Streuobsterlebnispfades sind Gespräche mit den betroffenen Landwirten geplant, um hier Verbesserungen herbei zu führen. / Der Rathaussturm am Rosenmontag war unter Federführung des KCV und im Anschluss in der Zehntscheune unter Mitwirkung des TV Kleinwallstadt-Handball wieder ein rundum gelungenes Event. / Die Kegler von Bahnfrei Kleinwallstadt holten sich auf den heimischen Bahnen in der Wallstadthalle zum ersten Mal den Landkreispokal. / Die Arbeiten zur Erstellung des Spielplatzes im Neubaugebiet "Südlich Hofstetter Straße IV" wurden begonnen. / Am 26.02.2024 fand wie in den Vorjahren eine Haushaltsklausur zur Erstellung des Haushaltes 2024 für den Markt sowie die VG Kleinwallstadt statt. / Am 14.3.2024, 18:00 Uhr findet in der Zehntscheune eine Informationsveranstaltung des WSA Aschaffenburg zum geplanten Bau einer Fischaufzugsanlage an der Staustufe Kleinwallstadt statt.

TOP 3: Zur kompletten Sanierung der Südfassade des Westbaus der JAR-Schule wurde die Planung an das Büro Trenner vergeben. Die geschätzten Kosten für die Sanierung liegen bei 495 000 €. / Zum Einbau der Ultrafiltrationsanlage in unserem Wasserhaus wurden zwei weitere Gewerke vergeben.

TOP 4: Bauingenieur Norbert Schüssler war seit 1992 im Bauamt unserer VG Kleinwallstadt tätig. Bürgermeister Thomas Köhler verwies auf die vielen Projekte, die unter seiner Regie verwirklicht werden konnten. Mit dem Ablauf der passiven Altersteilzeit wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

TOP 5: Zur Europawahl am 9.6.2024 sind wieder 3 barrierefreie Urnenwahlbezirke (ZS, JAR-Schule, Schule Hofstetten) und 3 Briefwahlbezirke (Marktschule Süd und Nord, Hofstetten) geplant. Als Erfrischungsgeld wurden wieder 35 € / Schicht und 35 € für die Auszählung beschlossen.

TOP 6: Zur vorgelegten Bauleitplanung des Marktes Sulzbach gab es keine Einwände.

TOP 7: Es wurde auf defekte Stationen am Streuobsterlebnispfad hingewiesen. / Zum Thema "Anwandewege" wurde ergänzt, dass einige gar nicht mehr erkennbar seien. Diese Problematik soll in die Gespräche mit den Landwirten aufgenommen werden. / Auf die Frage von dem Umwelbeauftragten M.Staab zum Thema "Schottergärten" konnte Bürgermeister Thomas Köhler vermerken, dass die Unterlagen zu dem geplanten Wettbewerb in Bearbeitung sind und in Kürze vorliegen werden.

Im Anschluss fand noch eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Presse:

Main Echo vom 28.02.2024

Main Echo vom 29.02.2024

 

 

 

 

 

Aktuelle Termine

Mi Jul 24 @18:00 -
Ortsbegehung Hofstetten
Mo Jul 29 @19:00 -
MGR - Sitzung
Do Aug 15 @11:00 -
14.Ebelwoifest der FWG

Terminkalender

Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Go to
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework