Ausschuss Bildung-Kultur-Sport (BKS)
vom 11. Mai 2023


Die Sitzung des BKS-Ausschusses am 11.5.2023 fand in der Zehntscheune statt.

Dem öffentlichen Teil der Sitzung lag folgende Tagesordnung zu Grunde.

TOP 2: BGM Thomas Köhler informierte über den aktuellen Stand des Frühlingsmarktes. Im Rahmen des Frühlingsmarktes wird das Jubiläum „250 Jahre Altes Rathaus“ gefeiert. Die Marktzone erstreckt sich hierbei vom Bereich der Marktschule / Zehntscheune bis zur Bäckerei Friehs. Das Vorbereitungsteam traf sich zu insgesamt 4 Sitzungen und konnte hierbei ein sehr abwechslungsreiches und attraktives Programm auf die Beine stellen.

TOP 3: Holger Kraus stellte seine Projektidee „Bogenparcours Rund ums Alte Schloss“ vor. Ziel des Projektes ist die Schaffung eines neuen Freizeitangebotes für Jung und Alt. Der Bogenparcours soll als Rundweg über den bereits bestehenden Waldlehrpfad entstehen. Die Anmeldung findet an einer Hütte im Bereich des Alten Schloss statt. Hinter dem Alten Schloss soll ein Einschießplatz entstehen. Als Parkplätze sollen die vorhandenen Parkplätze am Birkenhof genutzt werden. Entlang des Rundwegs würden ca. 30 Stationen geschaffen werden. Diese bestehen aus 3D-Tieren & einer jeweiligen Beschilderung, welche durch den Betreiber geschaffen / aufgestellt werden. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf ca. 28.900€. Diese trägt Projektleiter Holger Krauß aus eigenen Mitteln. Durch das Leader Projekt wurde eine Förderung in Höhe von ca. 1/3 der Gesamtkosten in Aussicht gestellt. Die Jagdpächter äußerten Bedenken bzgl. der Lage des Bogenparcours, da sich entlang des Waldlehrpfads nur bedingt natürliche Fangräume für die Bogen befinden. Es wurde so verblieben, dass der Bereich Rund ums Alte Schloss mit allen Beteiligten (Projektleiter, Jagdpächter, Marktgemeinderat) gemeinsam besichtigt wird.

TOP 4: BGM Thomas Köhler berichtete, dass die Firma Cosmema der Verwaltung eine App für Kleinwallstadt vorgestellt hat. Neben der Homepage, Kleinwallstadt-TV und Amtsblatt wäre dies eine weitere tolle Informationsquelle für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde. Die App würde den Namen „Kleinwallstadt-App“ tragen und unter dem Motto „Digitale Heimat“ aufgebaut werden. Die App bietet die Möglichkeit der Anbindung an Katastrophenschutz- und Warnsatelliten, sowie an die Integrierte Leitstelle Bayr. Untermain, sodass die Nutzer, auch über Gefahren in der Region zeitnah informiert werden. Desweiteren könnten über die App folgende Punkte veröffentlicht werden:

  • Vereine & Freizeit
  • Bürgerservice
  • Veranstaltungen
  • Bildung, Kultur, Religion
  • Schulinformationen
  • Gerwerbe & Jobs
  • Mobilität
  • Gesundheit & Soziales (Notdienste, etc.)
  • Bürger helfen Bürger

Der Preis für das Angebot der Fa. Cosmema beläuft sich auf einmalig 4.243,50€ für das Erstellen der App, sowie monatlich 304,83€. Das Angebot beinhaltet neben der App, auch einen 24 Stunden Service durch den Anbieter. Die Nutzerrate bei vergleichbaren Gemeinden beläuft sich auf ca. 60-80% der Gesamtbevölkerung. Eine Entscheidung über die Anschaffung muß im Marktgemeinderat erfolgen.

Im Anschluss fand noch eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Termine

Mo Jun 10 @18:30 -
BA - Sitzung
Do Jun 13 @18:30 -
BKS-Sitzung
Mo Jun 24 @19:00 -
MGR - Sitzung

Terminkalender

Juni 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Go to
JSN Epic 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework